Shakespeare in der Oberstufe - aber wie?

Berlin

Die abiturrelevanten Prüfungsschwerpunkte Aims and ambitions (Q 1) und Ethnic and cultural diversity (Q 2) des Berliner Rahmenplans erlauben die Auseinandersetzung  mit Auszügen aus verschiedenen Werken Shakespeares.

In dieser Fortbildung werden schüleraktivierende Materia-lien und Methoden vorgestellt, die einen motivierenden Zugang zu Shakespeares Sprache und zu thematisch geeigneten Passagen mehrerer Dramen bieten. Die gewählten Werke für das erste Semester sind Macbeth  und Richard III, für das 2. wurden Othello und The Merchant of Venice herangezogen. Neben Beispielen für einen Medieneinsatz, einer Sammlung von verschiedenen Aufgabentypen (Speaking, Creative Tasks, Drama Tasks) und Tipps, die das Verständnis der Texte Shakespeares erleichtern, werden Padlet Walls, zahlreiche Handouts  sowie eine umfassende Linkliste zur Verfügung gestellt.

(180')

 

Andere Bundesländer

Unsere Spielleitung gibt auch Fortbildung zu einzelnen Stücken, die als Ganzschrift oder in Auszügen gelesen werden und als Pflichtlektüre ausgewählt wurden.

 

 

Der Cornelsen Verlag hat Martina Baasners Unterrichtsmaterialien zu Shakespeare veröffentlicht:

 

 
Richard III für die Schülerhand und
Handreichungen für Lehrkräfte für das niedersächsische Abitur (Schwerpunktthema Abitur Englisch 2021).