Aufführungen

Seit 2001 haben wir jedes Jahr ein Theaterstück von William Shakespeare in englischer Sprache aufgeführt, zumeist Komödien, aber auch die Werke aus der späten Schaffenszeit, wie Pericles, The Tempest oder The Winter's Tale.

2012 war zum ersten Mal eine Tragödie auf dem Spielplan - Hamlet - und 2013 folgte Romeo and Juliet.

2014 ging es mit dem 'bottled spider' und Erzschurken Richard III und einem history play weiter.

Im Juni 2015 wurde die dark comedy Measure for Measure gezeigt, 2016 All's Well that Ends Well und 2017 wurde The Merchant of Venice aufgeführt.