Hamlet, the Prince of Denmark

Hamlet

Hamlet ist sicherlich das berühmteste Stück der Dramenliteratur, dessen Hauptfigur die Traumrolle für jeden Schauspieler ist - über keinen anderen Charakter sind mehr Bücher geschrieben worden und jede Generation interpretiert Hamlet anders.

 

Hamlet ist eine der facettenreichsten dramatischen Figuren überhaupt, der Intelligenz, jugendlichen Übermut, Witz, Gefühlsreichtum, Freude an Philosophie, Courage, Verantwortungsbewußtsein und Wissen um Theater und Schauspielerei miteinander vereint.

Frühere Interpretationen haben ihn als Zauderer gesehen oder als jemanden, der in einer zu engen emotionalen Beziehung zu seiner Mutter Gertrude steht.

Wir sehen ihn als jungen Mann, dem das Schicksal in Gestalt seines toten Vaters die Ausübung von Rache abverlangt, der sich aber seiner Sache sicher sein will bevor er handelt und schließlich sein eigenes Los mit Fassung annimmt und dabei sein Leben verliert.

 

"There's a divinity that shapes our end."

Aufführungen am 12., 13. und 14. Juni 2012

Unsere Hamlet-Produktion ist aber gleichzeitig auch Teil eines großen internationalen Projekts mit dem Titel            The TO BE Experience gewesen, das in Deutschland, Spanien, Griechenland, Italien und in der Türkei an sechs Schulen mit über 100 Schülern und 6 Lehrerinnen während eines Schuljahres (2011-2012) und zur Begleitung der Lektüre von Shakespeares Hamlet verwirklicht wurde.

 

Am 28.9.2012 wurde uns von der deutschen Jury der Organisation eTwinning ein nationales Qualitätssiegel verliehen, das mit Preisen und besonderen Auszeichnungen dotiert ist!

In diesem Ordner findet sich mehr dazu: eTwinning Projekte.