Projekte

Die Deutsche Shakespeare-Gesellschaft

Logo der DSG-Homepage

Wir haben eine Reihe von unterschiedlichen Projekten in Zusammenarbeit und mit der Unterstützung der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft unternommen.

 

Wir durften unsere Arbeit in Weimar mit persönlichen Berichten und in Zeitungsartikeln oder sogar in Bochum durch eine Aufführung des Tempest anlässlich einer Frühjahrstagung vorstellen, worüber wir uns sehr gefreut haben.

Unser Artikel, in dem wir uns vorstellen und über unsere Arbeit berichten, erscheint auf der Homepage der Shakespeare-Gesellschaft als Feature 2005.

Unsere Spielleitung wird zukünftig in einer Arbeitsgruppe mitarbeiten, die sich besonders an Lehrkräfte wendet und Tipps für die Unterrichtsarbeit mit Shakespeares Werken gibt.